Meldungen

Bild: von Olberg, Robert (2016, Foto: Pat Röhring)
Wendet sich gegen Stimmungsmache zum Doppelpass: SPD-Vorsitzender und Bundestagskandidat Robert von Olberg
26.03.2017

"Nicht noch mal Wahlkampf gegen doppelte Staatsbürgerschaft führen!"

SPD Münster appelliert an Union
Münsters SPD appelliert an die Unionsparteien, keinen Wahlkampf gegen die doppelte Staatsbürgerschaft zu führen. "Es darf nicht noch einmal ein Wahlkampf gegen die doppelte Staatsbürgerschaft geführt werden. Im hessischen Landtagswahlkampf 1999 konnte man sehen, wohin eine solche politische Stimmungsmache führt", erklärt Robert von Olberg, Vorsitzender und Bundestagskandidat der SPD Münster. Mehr ...

Bild: Philipp Hagemann_im Gespräch
Ratsherr Philipp Hagemann, sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion
24.03.2017

„Sportvereine nicht überlasten: Schulsport bleibt Angelegenheit der Lehrerinnen und Lehrer“

„Sportvereine sollen jetzt auch noch den Schulsport übernehmen? Die Sportvereine in Münster stoßen bereits jetzt an ihre Grenzen“, ist Ratsherr Philipp Hagemann, sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion verwundert über den Vorschlag der CDU-Landtagskandidatin Simone Wendland, dass Sportvereine künftig den Schulsport organisieren sollen. Mehr ...

Bild: Schulze, Svenja (2017)
Die Landtagsabgeordnete Svenja Schulze absolvierte ein Praktikum im Friseursalon (Foto: Pat Röhring)
24.03.2017

Die Chemie stimmt - Svenja Schulzes Tag im Friseursalon „Sibels Kopfkunst“

Unter dem Motto „Abenteuer Alltag“ sind Praktika für die Landtagsabgeordnete ein Muss. Sie möchte nicht die Bodenhaftung verlieren und erleben, wie die Menschen leben und arbeiten die sie vertritt. Mehr ...

Bild: Doris Feldmann_im Gespräch
Ratsfrau Doris Feldmann, Mitglied im Schul- und im Sozialausschuss
21.03.2017

Bildung geflüchteter Kinder stärken

„Wir möchten gleiche Bildungschancen für alle Münsteraner Kinder ermöglichen, unabhängig von ihrem sozialen Hintergrund. Dabei haben wir insbesondere auch die Kinder im Blick, die vor Krieg und Gewalt aus ihren Heimatländern zu uns geflohen sind. Ziel ist es, diesen geflüchteten Kindern einen möglichst schnellen und niedrigschwelligen Zugang zu Bildung ermöglichen“, erläutert Ratsfrau Doris Feldmann, Mitglied im Schul- und im Sozialausschuss, den Hintergrund eines Antrages, den die SPD-Fraktion in der kommenden Ratssitzung einbringen wird. Mehr ...

Bild: Fastermann, Thomas - Baustelle
Thomas Fastermann, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion
20.03.2017

Theodor-Scheiwe-Straße: Zusagen umsetzen!

„Welche Halbwertszeit haben Zusagen der Verwaltung?“, fragen sich die SPD-Ratsmitglieder Dr. Michael Jung und Thomas Fastermann angesichts der Medienberichte, die Theodor-Scheiwe-Straße bleibe weiter für den Durchgangsverkehr gesperrt. Sie verweisen auf wiederholte Zusicherungen des damaligen Stadtdirektors Schultheiß, dass die Verbindungsstraße zwischen Albersloher Weg und Lütkenbecker Weg dauerhaft zur Verfügung stehen werde. Mehr ...

Bild: Ludger Steinmann_Wiese
Ludger Steinmann, Ratsherr für Handorf
15.03.2017

Ein Masterplan für Handorf - Stadtteilzukunft gestalten

Die SPD-Ratsfraktion wird in der Ratssitzung am 22. März 2017 einen Antrag zur zukünftigen Entwicklung von Handorf einbringen. Ziel ist die Aufstellung eines verbindlichen Masterplans für die weitere Entwicklung des Stadtteils, auf dessen Grundlage die Voraussetzungen für Wohnen, KiTa- und Schulentwicklung, Nahversorgung, Gestaltung einer identitätsstiftenden Ortsmitte, Verkehr sowie Grün- und Freiflächenentwicklung festgelegt und langfristig gesichert werden. Mehr ...

Bild: DGB und SPD zum Weltrauentag 2017
Rufen zum Weltfrauentag auf (v.l.n.r.): Carsten Peters (stv. ehrenamtl. DGB-Vorsitzender), Peter Mai (ehrenamtl. DGB-Vorsitzender), Marianne Hopmann, Gerda Scheidgen-Kleyboldt (stv. SPD-Vorsitzende), Robert von Olberg (SPD-Vorsitzender), Thomas Marquardt (Landtagsabgeordneter), Volker Nicolai-Koß
07.03.2017

DGB und SPD: Frauen beim Einkommen besser stellen

Der Münsteraner Stadtverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes und der Unterbezirk der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands in Münster setzten am Wochenende ihre regelmäßigen Treffen auf Vorstandsebene fort. Einen Schwerpunkt nahm dabei das Thema gerechte Arbeit ein. Dabei forderten beide Seiten mit Blick auf den anstehenden Weltfrauentag am 8. März 2017 substantielle Schritte gegen die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen. Mehr ...

Bild: Ludger Steinmann_Photovoltaik
Ludger Steinmann, umwelt- und baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion
03.03.2017

Reine Empfehlung überflüssig: SPD-Fraktion kritisiert Vorlage zu Kaminfeuer

Bei der Sitzung des Umwelt- und Bauausschusses hinterfragten die Vertreter*innen der SPD-Ratsfraktion einen Beschlussvorschlag der Verwaltung zum freiwilligen Verzicht auf Kaminfeuer bei Inversionswetterlagen. Kritisiert wurde dabei der Vorschlag für eine Empfehlung des Rates zum Betrieb bzw. Nichtbetrieb von Kaminen und Kaminöfen ohne Möglichkeiten der Durchsetzung und Kontrolle der empfohlenen Handhabung. „Die Verwaltung schweigt sich leider darüber aus, wie sie die Vorlage konkret umsetzen will“, erläutert Ludger Steinmann, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. „Das dürfte ihr auch schwerfallen, da es derzeit keine gültige gesetzliche Regelung gibt, Kaminfeuer bei Inversionswetterlagen zu verbieten. Will man das ändern, muss der Gesetzgeber aufgefordert werden, dies zu tun. Einen solchen Beschlussvorschlag sieht die Verwaltung in ihrer Vorlage aber nicht vor.“ Mehr ...

Termine
06.04.2017 19:00 Uhr
Bürger*innendialog Standortsuche Preußenstadion der SPD-Ratsfraktion

Die Planungen für einen neuen Stadion-Standort haben mit dem Wechsel des Vereinsvorstands wieder neu an Fahrt aufgenommen. Bis zum 31. März 2017 sollen ein Anforderungsprofil für einen Stadionneubau durch die Stadtverwaltung geprüft und anschließend Vorschläge für einen neuen Standort unterbreitet werden.
Mehr Infos...

zurückblättern nicht möglich blättern vorwaerts